slider

Der jüdisch-orthodoxe Friedhof Langenfelde

Sonntag, 25. Oktober 2020, 14:00 UHR

Männer bitte mit Kopfbedeckung!



Der jüdisch-orthodoxe Friedhof Langenfelde liegt am Försterweg, abseits der Kieler Straße. Er ist etwas versteckt zwischen Bahntrassen und Kleingartenanlagen und besitzt eine besondere, fast schon verwunschene Atmosphäre. Wie kam es zur Gründung eines jüdischen Friedhofs in dieser Gegend und wer ist dort begraben? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Eintritt: 5 EuroFür Mitglieder der Geschichtswerkstatt frei

Treffpunkt: S-Bahnhof Langenfelde

Dauer: 1,5 Stunden

 

Für unsere Rundgänge gelten folgende Corona-bedingte Einschränkungen:

 

1) Bitte melden Sie sich für unsere Rundgänge telefonisch oder per E-Mail an:

Telefon: +49 (40) 490 46 22
E-Mail: gweims@t-online.de 

 

Wir benötigen von Ihnen bitte folgende Angaben: Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer 

Anmeldung für diesen Rundgang bitte bis zum 23.10.2020, 15 Uhr

 

2) Die Anzahl der Teilnehmer*innen für unsere Rundgänge ist auf 12 begrenzt

 

3) Bitte tragen Sie eine Mund- und Nasenbedeckung beim Stehen in der Gruppe und halten Sie beim Gehen die Abstands- und Hygieneregeln ein.