slider

rundgänge

  • 18. April 2022, 15:00

    Die ehemalige Einkaufs- und Flaniermeile Eimsbütteler Chaussee

    An den Rand gedrängt durch die städtebauliche Entwicklung nach 1945?

     

    Bummeln Sie durch die wichtigste Einkaufsstraße der Vorkriegszeit in Eimsbüttel. Erinnerungen an das Kaufhaus der Konsumgenossenschaft „Produktion“, an die erste Hamburger Karstadt-Filiale von 1903 und an das legendäre Kaufhaus "Bucky" werden wach.

    Treffpunkt: U-Bahnhof Emilienstraße

    Dauer: 2,5 Stunden

    Eintritt: 5 EuroBitte bringen Sie das Eintrittsgeld passend mit / Für Mitglieder der Geschichtswerkstatt frei
  • 24. April 2022, 15:00

    Von Eimsbüttel nach Hagenbeck

    Zur Geschichte Stellingen-Langenfeldes rechts und links der Hagenbeckstraße

     

    Wer war Heinrich Adolph Wieck und wie hat Carl Hagenbeck den Stadtteil Stellingen geprägt, als er 1907 den Tierpark eröffnete? Warum gibt es an der Hagenbeckstraße Schrebergärten und warum hat Hamburg in der Zeit der Weimarer Republik Land im damaligen Preußen erworben, um Sportplätze zu bauen? Auf diesem Spaziergang suchen wir die Spuren der Vergangenheit, während sich der Stadtteil rasant verändert.

    Treffpunkt: U-Bahnhof Lutterothstraße, Ausgang Eidelstedter Weg/ Hagenbeckstraße

    Der Spaziergang endet an der U-Bahn Haltestelle Hagenbecks Tierpark

    Dauer: 2 Stunden

    Eintritt: 5 EuroBitte bringen Sie das Eintrittsgeld passend mit / Für Mitglieder der Geschichtswerkstatt frei
  • 06. Mai 2022, 15:30

    "Operation Gomorrha" und die Architektur des Krieges in Eimsbüttel

    Auf Spurensuche entlang der Relikte vergangener Zeiten

     

    Mit Beginn der Zeit des Nationalsozialismus wurden in Eimsbüttel Bunker und Schutzräume errichtet. Sie sollten die zivile Bevölkerung vor Luftangriffen schützen. Wurde zu Beginn des Krieges ausschließlich kriegswichtige Industrie angegriffen, war das Ziel der „Gomorrha Angriffe“ der Mensch selbst. Begeben Sie sich auf Spurensuche nach dem Alten und dem Neuen im Stadtteil.

    Treffpunkt: Alsenplatz / Ecke Eimsbütteler Straße

    Dauer: 2 Stunden

    Weitere Termine:
    29.07.2022 um 15:30 Uhr
    14.10.2022 um 15:30 Uhr

    Eintritt: 5 EuroBitte bringen Sie das Eintrittsgeld passend mit / Für Mitglieder der Geschichtswerkstatt frei