slider

REIHE SCHAUPLATZ
Über uns

Die Galerie Morgenland wurde 1978 als Stadtteilkulturzentrum gegründet.
Von den verschiedenen Aktivitäten wurden ab 1983 die Geschichtswerkstatt und die „Reihe Schauplatz" fortgeführt.
 
Die Reihe Schauplatz bespielt die Wände mit 6 Ausstellungen im Jahr.
Eine thematische Ausstellung ist offen für jeden Künstler.
 
Kuratiert werden die Ausstellungen zur Zeit ehrenamtlich von:
 
Helga Albrecht, Künstlerin und Dipl. Designerin
Gerd Heide, Künstler
Heilwig Jacob, Künstlerin, Mitglied im BBK Hamburg
Matthias Oppermann, Künstler und Psychoanalytiker, im Vorstand der Galerie Morgenland 
Barbara Pier, Künstlerin, Mitglied im BBK Hamburg
Werner A. Schöffel, Künstler, Mitglied im BBK Hamburg
 
Die Ausstellungen werden vom Bezirksamt Eimsbüttel gefördert.